Freitag, 4. April 2014

Arkania goes vegan....

zumindest zeitweise :)
Da ich gerne experimentiere und auch meinen Fleisch/Wurst/Milchproduktekonsum etwas verringern möchte, gibt es jetzt bei uns öfter mal "vegan".

Da ich auch so schon ziemlich oft zumindest vegetarisch koche, fällt das wahrscheinlich eher nicht so schwer, aber einen Einkauf für ein paar "Ersatzprodukte" habe ich trotzdem mal gemacht.

Unter anderem Folgendes:


(nicht im Bild aber auch gekauft: Parmezzano Streukäsealternative nach Parmesan-Art, Soja-Rinderfilet, Mock Duck im Glas und Schnittlauch Streich von Zwergenwiese. )

Den Wilmersburger Käse habe ich schon probiert, den fande ich gar nicht mal so schlecht. Aber der Preis ist natürlich happig. Und das, wo ich doch Käse total gerne esse :S

Dann noch (in der Mitte) "Soja Jerky", das hat mir so gar nicht geschmeckt, ich finde es schmeckt nach Schokolade, Freund meint, nach Lakritz.
Was ich damit nun machen soll weiss ich auch noch nicht.

Oh und ich habe mich nochmal an Räuchertofu probiert (nicht im Bild) und ich glaube wir werden auch beim Dritten Versuch keine Freund....
Vielleicht mache ich das auch falsch, aber er schmeckt mir mal so gar nicht.

Einen halben habe ich nun noch, der wird morgen mit Aubergine zu einem Aufstrich. Vielleicht ist er ja dann erträglich ;)

Oh und fürs Wochenende wurde massig Gemüse eingekauft:




Hach ich freu mich, vielleicht komme ich Montag dazu zu posten, was es am WE gab.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Und das gab es gestern:
Bratkartoffeln mit Zwiebeln und Räuchertofu (habe ich dann rausgepuhlt), Tomate und Gurke.





Kommentare:

  1. Ich koche auch total oft Vegan und bin Vegetarierin. Mir fällt es aber wirklich easy und ich benutze auch kaum Ersatzprodukte. Nur manchmal Sojamilch oder Sojasahne. Auf Käse kann ich aber wirklich nicht verzichten:D

    AntwortenLöschen
  2. Und was ist das fürn Dipp?

    AntwortenLöschen
  3. "Mayonnaise" (aus Sojamilch) mit ein wenig Tomatenmark und Kräutern

    AntwortenLöschen
  4. Mochtest du den Räuchertofu nicht? Mir schmeckt der auch am besten, wenn ich ihn gut anbrate.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nicht wirklich :S Ich finde den Nachgeschmack nicht so prickelnd.
      Ich habe ja noch Seidentofu, mal sheen ob der schmeckt oder ob ich vielleicht lieber Seitan mag ;)

      Löschen