Mittwoch, 17. April 2013

Star Wars Muffins

Als ich eben meine Kamera durchforstete, stieß ich auf folgendes Foto.
Eigentlich wollte ich schon länger darüber posten, habe es aber ständig vergessen.

Diese Star Wars Muffins habe ich schon Ende Januar zu einem Geburtstag gemacht.

Eigentlich geht es ganz einfach.
Schoko-Kirsch-Muffins zubereiten und abkühlen lassen.
Währenddessen den Star Wars Schriftzug ausdrucken (in der passenden Größe) und ausschneiden.
Fondant relativ dünn ausrollen, den Schriftzug auflegen und mit einem Messer/Skalpell den Schriftzug im Fondant ausschneiden.

Dann noch ein paar Laserschwerter mit Lebensmittelfarbe zusammendrehen und alles auf die Muffins legen.
Voilá, wunderschöne Star Wars Muffins :)


Kommentare:

  1. Das ist ja eine nette Idee. Mein Kleiner ist totaler Star Wars Fan - und ich werde ihn demnächst mit diesen Muffins überraschen.
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass dir die Muffins gefallen :)
    Berichte mal in deinem Blog, wenn du sie gebacken hast!

    LG

    AntwortenLöschen