Freitag, 18. Januar 2013

Neustes Werk

Im Auftrag

Kommentare:

  1. och nööööö... warum zeigst du denn hier sowas... ich wollte doch nichts neues anfangen, sondern meine bisherigen DIYs und so mal ein bisschen verfeinern...

    Aber das hier sieht so aus, als müsste ich da dringend mal - also - Zutaten kaufen - googeln - ausprobieren...

    Meinst du, das ist auch für Handarbeitsmuffel machbar? Einen Schal habe ich mal gestrickt, ansonsten nur Kleinkram in der Grundschule, das zählt nicht.

    LG
    Nicola

    AntwortenLöschen
  2. Das ist auf jeden Fall machbar :D
    Wenn ich das sogar schaffe, dann du auch bestimmt :)

    Ich habe zwar früher in der Grundschule häkeln gelernt (mehr schlecht als recht) uaber danach ewig nicht mehr gehäkelt.
    Dann habe ich die Körbchen gesehen und nach ein paar Runden verwirrt häkeln, youtube-Videos schauen und Anleitungen lesen hats dann ganz einfach geklappt :)

    Stricken finde ich da schlimmer ;)
    Wenn du magst, kann ich heute Abend mal die Anleitung verlinken die ich benutzt habe.

    LG

    P.S. Normalerweise bestelle ich das Garn von der Marke Hook, dieses hier habe ich von Dawanda (das hier: http://de.dawanda.com/product/33880057-Brandneues-Textilgarn ) und bin damit zufriedener. Es ist ein wenig besser verarbeitet. Aber Hookedgarn ist auch ok, vor allem für den Anfang :)
    Vielleicht schreibe ich demnächst mal ein Review.

    AntwortenLöschen